Achtung Gefahr fürs Depot ! Das CORONA Virus – Eine rationale Analyse

Achtung Gefahr fürs Depot ! Das CORONA Virus – Eine rationale Analyse

Januar 27, 2020 0 Von TurtleTom

Es ist mal wieder soweit, ein neues Virus – das CORONA Virus – breitet sich in rasanter Geschwindigkeit über die globalisierte Welt aus und wird uns alle dahinraffen wie die Eintagsfliegen. Diesmal ist es aber wirklich echt gefährlich und ganz anders als früher. Wir sollten alle schnell handeln und vor allem unsere Aktien verkaufen, unbedingt, jetzt sofort !

Jetzt mal im Ernst : Dieses Thema ist vor allem Eins – ein gefundenes Fressen für die Medien. Sie brauchen solche Ereignisse, um überhaupt noch ihre Nachrichten verkaufen zu können, das steigert die Auflagen und Abos. Wenn wir einmal nüchtern analysieren, worum es eigentlich geht, sieht die Sache schon ganz anders aus.

Fakt ist, daß jedes Jahr eine halbe Million Menschen an Malaria sterben, die Anzahl der an Malaria erkrankten Personen liegt nach Angaben der WHO bei ca. einer halben Milliarde Menschen.

Geraten die Börsen deswegen in Panik ? Nein !

Fakt ist weiter, daß allein an Malaria innerhalb eines einzigen Jahres eineVielfaches mehr an Menschen gestorben sind, als an allen sogenannten gefährlichen Viren in den letzten 10 Jahren zusammen genommen.

Dazu kommen die alljährlich zigtausenden Toten durch stinknormale Grippe Viren. Das spielt an der Börse ebenfalls keine Rolle.

Und was ist mit den weltweiten Todesfälle durch den Personenverkehr ?
Allein in Indien starben letztes Jahr über 150.000 Menschen im Straßenverkehr – interessiert die Börse kein bisschen.

Schauen wir uns einmal an, wie die Entwicklung des MSCI World Aktienindex auf die Bedrohung durch Viren seit 1970 reagiert hat : ( Quelle MSCI )

Wie man leicht erkennen kann, gab es jeweils nur sehr kurze Reaktionen, die einer kurzfristigen Panik entsprungen sind.

Darunter waren u.a. so hochgepushte angebliche Killerviren wie SARS, das MERS, EBOLA, ZIKA und nicht zu vergessen die Vogelgrippe H5N1.

Wie ging es an den Börsen weiter, nachdem die Panik verflogen ist ?

Business as usual.

Und jetzt frage ich Dich, wieso sollte es diesmal anders sein ?

Wird es nicht.

Und warum die fallen die Börsen dann jedesmal kurzfristig ?

Weil die Amateure Schiss haben und Panik bekommen, weil sie alles glauben was in den Medien steht und weil sie in ihrem Kopf keinen klaren Gedanken fassen können, weil ihre Angst ihren Verstand auffrisst und sie in Panik verfallen. It is as simple as that !

Mein Fazit lautet deshalb zum CORONA Virus :

Es ist ein willkommener Anlass für Gewinnmitnahmen bei einigen Marktteilnehmern, es sind Panikverkäufe bei den schwachen Händen, den „Zittrigen“ würde Kostolany jetzt sagen, und es ist eine wunderbare Kaufgelegenheit für die Profis. Der Markt ist nach der Panik sentiment mäßig bereinigt und bereit für seinen weiteren Anstieg.

Oder glaubst Du etwa allen Ernstes, daß wegen CORONA die Menschen aufhören zu essen, zu trinken und zu waschen ?

Eben.

Viel Erfolg beim Investieren ! 😉